Hip Hop

Hip Hop ist weit mehr als das, was als Rap oder Sprechgesang mit lauten Bässen aus dem Radio der Jugendlichen kommt. Hiphop ist eine Kultur und hat seine Wurzeln in den späten 60er, frühen 70er Jahren. So entstanden neben Graffiti, DJing und MCing auch einige neue Tanzstyles. Es begann mit „B-Boying“ (Breakdance) „electric boogie“, „popping“ und „locking“ und erlangte in den frühen 80er Jahren immer mehr an Popularität. Im Laufe der Zeit entwickelte sich Hip Hop immer weiter und es mischten sich neue Stile wie „clowning“ und „krumping“ hinzu. Die Geburt der New School.

Aktuelle Termine und Kurse

Keine Termine gefunden