Gymnastik

Die Stunde beginnt mit dem 10-minütigen Aufwärmen mit Musik. Hierbei werden die Herz-Kreislauf-Tätigkeit und die Atmung der kommenden Belastung angepasst und der Muskelstoffwechsel wird angeregt, z.B. durch Gehen, Laufen, durch Koordinations- und Lockerungsübungen. Dem Hauptteil der Stunde ist das Ganzkörpertraining gewidmet, in Form von Gleichgewichts-und Beweglichkeitsschulung, Körperwahrnehmung, Dehnen und Kräftigen der Muskeln, Bänder und Gelenke.Den Abschluss der Stunde bildet ein 10-minütiger Entspannungsteil im Sinne der Reduktion von Spannung, um den Kreislauf allmählich wieder zu normalisieren und die Atmung zu beruhigen.

Aktuelle Termine und Kurse

Keine Termine gefunden